Donnerstag, 4. Juni 2015

V.O. Stomps Preisverleihung in Mainz

Gestern fand in Mainz als Auftakt zur Mainzer Minipressen-Messe die sehr feierliche 19. Preisverleihung des V.O. Stomps Preises statt. Der Hauptpreis ging an die Sonnenberg-Presse (3 Frauen) und der Förderpreis an die Verlegerin des Jaja Verlags: Mich! Amelie Persson hat als gebürtige Jaja-Autorin (3 Rezeptehefte!) eine sehr sehr schöne und alles-jaja-erklärende Laudatio gesprochen... über Leidenschaft und Liebe und Talent und Vielfalt und Feenstaub und Magie und Bücher und Qualität und Papier und Engagement und das Persönliche und und und. Die Rede werde ich bald noch zurechtschnibbeln und veröffentlichen.
Hier nun erstmal die tonlosen Fotos:

Anfahrt auf Mainz über den Rhein

Vor der Preisverleihungs-Selfie: V.l.n.r.: Amelies Schwester, Annette Köhn, Amelie Persson
Meine Dankesworte an meine BüchermacherInnen... ohne die es keine Bücher und keinen Verlag gäbe.

"Ich finde der Preis passt ganz gut zu Jaja"

Die handgedruckte großformatige Urkunde


Amelie Persson erklärt das Jaja-Prinzip...
...und findet so gute Worte!
Herr Stomps (der Sohn des V.O. Stomps) spricht sehr persönlich über die Verlegertätigkeiten seines Vaters

Keine Kommentare:

Kommentar posten